Glückwunsch zur Geburt

Bibelverse zur Geburt

Die beste Freundin oder der beste Freund hat ein neues Kind zur Welt gebracht. Es kann aber auch eine beliebig andere Person im Bekannten- oder Verwandtenkreis sein und Ruckzuck befindet man sich in der Situation seine Geburtsglückwünsche mitteilen zu wollen. Biblische Verse und Zitate sind eine besonders schöne Möglichkeit den Eltern seinen Segen mitzugeben und die Geburt des Kindes gebührend willkommen zu heißen.

Man möchte dem Kind seine besten Wünsche mit auf den Lebensweg geben, wie es in der Bibel schon im Epheser 4:29 heißt, so „lasst kein giftiges Wort über die Lippen kommen„. Denn die allerschönsten Worte sollten wir bei einem solchen Ereignis aussprechen, unsere Bibelverse zur Geburt von Jungen und Mädchen sollen euch einen Anstoß geben. Seid einfach kreativ und teilt das mit, was in euch vorgeht. Freude und ein Lächeln zu schenken ist für ein Kind das Größte. Neben einer passenden Bibelstelle oder eines schönen Psalms um zur Geburt zu gratulieren eignen sich Segenssprüche zur Taufe oder allgemeine Grüße zur Geburt ebenso gut als Inspiration für eine Karte. Viel Spaß beim stöbern und beschriften eurer Glückwunschkarte.

Schöne Bibelzitate zur Geburt

Jesu spricht: Lasst die Kinder hoch zu mir kommen und hindert sie nicht daran, denn für Menschen wie sie steht Gottes neue Welt offen. (Markus 10,14)

♦♦♦

Dankt Gott dem Vater zu jeder Zeit für alles im Namen unseres Herrn Jesus Christus (GNB-Epheser 5:20). Dankt Gott, dass er dich zur Welt gebracht hat.

♦♦♦

Wer hoch hinaus will, der stürzt ab. Doch Bescheidenheit bringt uns Ansehen. (GNB-18:12) Sei so wie du bist und gehe deinen Weg mit meinem Segen.

♦♦♦

Dank Gott sei kein Ding unmöglich! (Lukas 1,37) Du kannst alles in deinem Leben schaffen, Gott ist mit dir.

♦♦♦

Ihre Kinder sollen auf dem Arme getragen werden. Und auf den Knien wird man sie liebkosen. (Jesaja 66,12) Kinder sind das größte Wunder dieser Welt!

♦♦♦

Der Herr behüte dich. Der Herr behüte dich vor allem Übel und vor allem Schatten. Von nun an bis in die Ewigkeit! (Psalm 121)

♦♦♦

Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen und niemals werde ich dich im Stich lassen. (Josua 1,5b)

♦♦♦

Keine Sorge quält mich, wenn ich mich schlafen lege, ruhig sinke ich in den Schlaf, denn du, Herr hältst die Gegner fern von mir und lässt mich in Sicherheit leben. (Psalm 4,9)

♦♦♦

All jene, die sich vom Geist Gottes führen lassen sind jene Töchter und Söhne Gottes. (Römer 8,14) Und so wirst auch du den Weg Gottes gehen und seinen Segen erhalten. So sei auch unser Segen mit dir!

♦♦♦

Seinen Engeln hat Gott befohlen dich zu beschützen, dich auf deinem Weg zu begleiten. Sie werden dich auf Händen tragen, damit du nicht über Steine stolperst. (Psalm 91, Vers 11-12)