Glückwunsch zur Geburt

Gute Taufsprüche weltlich

Es gibt viele Arten zu einer Taufe zu gratulieren. Die einen setzen auf kitschige Glückwünsche, die anderen auf weltliche Sprüche oder Gedichte. Manche haben sogar den Dichter im Blut und schaffen es aus eigener Kreativität heraus ein gutes Gedicht zu verfassen, welches dann auf die Taufkarte kommt. Andere brauchen ein paar Ideen und informieren sich i Internet auf Seiten wie dieser. Unter Umständen finden sich auf unserer Seite über Taufglückwünsche Bilder die richtigen Gratulationen. Wer aber klassisch weltliche Taufsprüche sucht, der sollte weiterlesen, denn wir haben exklusiv eine kleine Auswahl zusammengestellt.

...

Gute, weltliche Sprüche zur Taufe für die Karte

Sinnlich und doch bekannt,
Taufe wird sie genannt.
Die Geburt eines Kind auf Erden,
soll gebührend gefeiert werden.
Ich dachte mir was wünsche ich nun,
möge euer Kind wachsen und gedeihen tun.

♦♦♦

Zur heiligen Taufe wünsche ich weltlich,
ein seelisches Leben voller Glück diesbezüglich.

♦♦♦

Lass all Dinge mit LIEBE geschehen. Niemals höre sie auf, denn in ihr sind wir stark.

♦♦♦

Man sollte immer auf sein Innersten hören und stets seinem Herzen gehorchen!

♦♦♦

In Gottes Händen soll es verweilen, denn der Herr wird sich dies Kind kümmern.

♦♦♦

Lass es behüten, wie den eigenen Augapfel.
Lass es beschützen und bewachen.
Heute und für alle Zeiten,
in des Himmels unendlichen Weiten.

♦♦♦

In der Wahrheit soll man leben. Das Leben ehren und die Eltern lieben. Mit dem Herzen gehn und auf die Seele hörn. Seine Wege gehn und des andern achten.

♦♦♦

Viele gründe es zu Leben, viele Mächte es zu ehren.
Es nennt sich Leben.
Voller Demut und Leidenschaft.

♦♦♦

Weisheit und Fried soll mit eurem Kinde sein. Stets voller Hoffnung und mit Kraft, dann hat es auf dieser Welt alles geschafft.

♦♦♦

Wie soll man es sagen,
fassen in Worte, was nicht ist.
Greifen, was man nicht sieht
Fühlen, was man nicht denkt?
Möge Gott mit dir sein!

♦♦♦

Ein Leben ohne Kinder ist nur ein Meeting!
Wachse hoch hinaus und schaff das,was unmöglich ist.

♦♦♦

Lasset es anfassen und mit unserer Liebe umschmeicheln. Es vor bösem waren und mit Sonnenlicht erleuchten. Ins helle bringen und vom dunklen fernhalten.

...

♦♦♦

Glückwünsch zur Taufe, mein Kind.
Einen Taufspruch reim ich mir geschwind.
Doch was sagt man da am besten?
Meine Kreativität will mich testen.
Doch wichtig ist nur das sein,
alles andere ist nur Schein.
Ich bin immer da bei dir,
wenn du willst komm zu mir.

♦♦♦

Immer werden wir dich tragen, in unseren Händen.
Jetzt und an allen Tagen.
Sei geweiht und im Innern befreit!