Taube Taufe Gedichte und Vorlage

Eine weiße Taube für eine Taufkarte hat sich als sehr beliebt herausgestellt. Die Taube ist ein Symbol der Reinheit, ein Symbol von Frieden und vor allem im religiösen Christentum wird der Taube eine besondere Bedeutung zugeschrieben, weshalb man das Symbol gerne als Taufmotiv, aber auch für die Geburt oder für eine Taufkerze verwendet. Wir werden hier erklären, was das Taubensymbol so wichtig und relevant macht und zudem eine Vorlage für Taufkerzen oder Taufkarten und für ähnliche Anlässe zur Verfügung stellen. Weitere zugehörige Tauben-Vorlagen kann man beispielsweise in den kostenlosen Bildersammlungen von pixabay.com/de/photos/?q=tauben&image_type=vector&cat=&order= entdecken, wo auch wir schöne Vorlagen fanden.

Das Symbol der weißen Taube

In biblischen Geschichten brachte eine Taube einen Ölzweig zu Noah auf seine Arche. Dadurch, dass es sich hier um einen sehr frischen Ölzweig handelte wusste Noah, dass das Wasser nun nachließ. Symbolisch bedeutete dies, dass Gott endlich wieder Frieden mit den Menschen schloss, weshalb sich die weiße Taube als Zeichen für den Frieden verankerte. In der Taufe glauben die Christen, dass durch eine herabsinkende Taube der Geist Gottes auf das Kind kommt und dieses so segnet. Auch in der Bibel kam dieser Sachverhalt vor. Jesu wurde im Jordan getauft und sah den Geist Gottes wie eine Taube herabschweben. Als Taufbild-Motiv hat sich deshalb die Taube als Symbol des heiligen Geistes und Frieden verankert.

Auch dem Symbol der Welle oder Wasserwelle wird in der heiligen Taufe hohe Bedeutung zugeschrieben, weshalb wir auch hierfür eine kleine Vorlage zur Verfügung stellen. Das Wasser wäscht die Seele rein und macht sogleich die Taufe an sich aus. Des Weiteren findet ihr ein paar schöne Gedichte, die auch gut auf Taufkarten, in Programmhefte oder ähnliches passen. Auch Engelgedichte und Segenssprüche zur Taufe sind hier durchaus geeignet.

Tauben Vorlage für Karten und Taufkerzen

 


 


 

Wellen / Wasser Symbol Vorlage für die Taufe

Taufgedichte mit Tauben

Möge der Geist Gottes auf dich herabregnen,
deine Seele durch die Tauben segnen.
So weiß, so rein und allein für dich entschieden,
für jetzt und alle Zeit des Herrn Frieden.

Ein Kind ist auf unsere Welt gekommen,
es ist uns geboren mit Leib uns Seele.
Es sei geliebt, verstanden und gewärmt.
Wir blicken dich an, von deinem Lächeln verzaubert,
von deinem Lachen geweckt.

Wachse und bereichere unsere Welt.
Eine weiße Taube sich zu deinem Geiste gesellt.
Beschütze dich stets ein Engel auf allen deinen Wegen.

Amen.

Wir danken dir, oh Herr für dieses Lied.
Die Melodie hallt durch dieses Gebäude,
sie verbreitet Hoffnung und Freude.
Nehme auf dieses Kind in deine Obhut,
auf dass es Heil und Friede uns allen bringen tut.
Das herz klopft und pocht im Rhythmus des Lebens.
Wir danken dir oh Herr, für des heiligen Segens.